Toffifee-Torte selber machen – Rezept ohne Backen

Toffifee-Torte selber machen Rezept ohne Backen

Nach den leckeren Toffifee-Muffins haben wir nun ein weiteres Rezept mit den kleinen Karamel-Nougat-Leckereien aus dem Hause Storck in den Weiten des Internets gefunden, das selbst für Backmuffel geeignet ist: die cremig-crunchige Toffifee-Torte.

Evas Backparty zeigt auf ihrem Youtube-Channel, wie ihr die Toffifee-Torte selber machen könnt. Und das sieht auf den ersten Blick tatsächlich nicht sehr schwierig aus. Ihr benötigt für die Toffifee-Torte unter anderem Butterkekse, Butter, Quark und Sahne. Eva erklärt auf Youtube: „Der Boden schmeckt nach leckerem Karamell und ist durch die Butterkekse schön crunchy. Die Käse-Sahne-Creme wird mit Haselnussnougat verfeinert und zum Schluss wird die Torte mit den Toffifees und Schokolade dekoriert. Das macht sie nicht nur zu einer köstlichen Torte sondern auch zu einem optischen Hingucker!“

Und das Beste: Das komplette Rezept für die Toffifee-Torte gibt es auf dem Blogspot von Eva zum Ausdrucken und Nachbacken. Herzlichen Dank.

1 Kommentar zu "Toffifee-Torte selber machen – Rezept ohne Backen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*