Sommer-Erdbeerkuchen, schnell, einfach – ohne Backen

Sommer-Erdbeerkuchen, schnell, einfach – ohne BackenSommer-Erdbeerkuchen, schnell, einfach Bildquelle: Screenshot Youtube
Sommer-Erdbeerkuchen, schnell, einfach – ohne Backen

Sommer-Erdbeerkuchen, schnell, einfach
Bildquelle: Screenshot Youtube

Ein Erdbeerkuchen kommt eigentlich nicht nur im Sommer gut an, aber dann passt der fruchtig-frische Kuchen besonders gut und die Erdbeeren sind schön süß. LadyLandrand zeigt auf ihrem Youtube-Channel ein Rezept, das supereinfach nachzumachen ist und wobei ihr noch nicht einmal den Herd anschmeißen braucht. Genial, oder?

Ihr benötigt für den Sommer-Erdbeerkuchen eine kleine Springform (ca. 26 Durchmesser), die ihr bei amazon schon ab 8,99 Euro ordern könnt. Außerdem nur noch einen Topf zum Verrühren und einen handelsüblichen Schneebesen. Nicht mehr und auch nicht weniger. Nachdem ihr der Videoanleitung von LadyLandrand gefolgt seid, gehört der leckere Sommer-Erdbeer-Kuchen nur noch zum Ruhen in den Kühlschrank und kann dann auch schon verspeist werden. Hach, Backen ja so einfach sein… Danke für das tolle Rezept.

Zutaten nach dem Rezept von LadyLandrand:

  • ca. 600g Erdbeeren, Gut Wulksfelde
  • 200g Kekse nach Wahl, Dinkelkeks Gut Wulksfelde
  • 100g Margarine oder Butter, Landkrone, Gut Wulksfelde)
  • 100g Zucker oder Agavensaft, Alnatura
  • Schuss Limettensaft, Alnatura
  • 300g-350g Joghurt, Provamel, Gut Wulksfelde
  • 1 EL Agar Agar, Gut Wulksfelde
  • 100ml Saft, Apfel oder Rhabarber
  • 1 EL Vanille, Lebensbaum, Gut Wulksfelde

Kommentar hinterlassen zu "Sommer-Erdbeerkuchen, schnell, einfach – ohne Backen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*