Schokoladenküchlein mit geschmolzenem Kern

By: N i c o l a

Ihr benötigt:
150 g edelbitter Schokolade
150 g Butter
140 g Puderzucker
70 g Weizenmehl
3 Eier
3 Eigelb
1 Prise Salz
Butter und Zucker für die Formen

Zubereitung:
Kleine Förmchen solltet ihr ausbitten, zuckern und kalt stellen.
Anschließend muss die Schokolade und Butter über einem Wasserbad geschmolzen werden. Die Eier und die Eigelb verrühren. Dazu den Zucker, Salz, die Schokolade und das Mehl unterrühren. Die Mischung in die Fröschen (ca. 150 g Inhalt) füllen und für ca. 15 Minuten bei 230 Grad backen.
Außen ist der Kuchen dann fest und innen bleibt jedoch ein flüssiger Kern.

1 Kommentar zu "Schokoladenküchlein mit geschmolzenem Kern"

  1. Ein Leben ohne Schokolade wäre sinnlos

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*