Raffaello-Torte ohne Backen – superschnell & superlecker!

Raffaello-Torte ohne Backen – superschnell -superlecker!Raffaello-Torte ohne Backen Bildquelle: Screenshot Youtube
Raffaello-Torte ohne Backen – superschnell -superlecker!

Raffaello-Torte ohne Backen
Bildquelle: Screenshot Youtube

Um stundenlang in der Küche zu stehen, fehlt vielen Menschen heutzutage einfach die Zeit. Wie praktisch, dass es mittlerweile etliche Rezepte gibt, die sich dem stressigen Alltag angepasst haben und superschnell zuzubereiten sind. So wie diese sommerliche Raffaello-Torte.

Ron’s Kitchen hat sich dieses Rezept für BäckerInnen mit Zeitmangel ausgedacht, das die sündhaften Raffaello-Kokoskugeln mit einer superleckeren Creme kombiniert. Den Tortenboden hat Ron übrigens einfach im Supermarkt des Vertrauens gekauft, genau wie die anderen Zutaten, die da wären:

  • 1 große Packung Raffaellos (22 Stück) -> 8 davon für die Garnitur zur Seite legen
  • 200 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 1 Dose Milchmädchen (300ml) oder 2 Tuben à 170ml
  • 1 Becher Schmand (200 g)
  • Wiener Boden (dunkel oder hell ist egal)
  • Kokosraspeln
  • und etwas zum Garnieren (je nach Wunsch)

Nachdem ihr den Anweisungen von Ron’s Kitchen in der Video-Backanleitung gefolgt habt, gehört die sommerliche Raffaello-Torte nur noch für 30 bis ca. 60 Minuten in den Kühlschrank. Dann kann geschlemmt werden. Aber aufgepasst: So sommerlich-leicht die Torte auch zu sein scheint, so schwer sind die vielen Kalorien im Inneren tatsächlich. Macht aber nichts

Kommentar hinterlassen zu "Raffaello-Torte ohne Backen – superschnell & superlecker!"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*