Kinder-Tiramisu ohne Alkohol und Kaffee

Kinder-Tiramisu ohne Alkohol und KaffeeKinder-Tiramisu ohne Alkohol und Kaffee Bildquelle: Screenshot
Kinder-Tiramisu ohne Alkohol und Kaffee

Kinder-Tiramisu ohne Alkohol und Kaffee
Bildquelle: Screenshot

Der italienische Exportschlager unter den Nachspeisen: Tiramisu. Die auf Mascarpone basierende Kalorienbombe zählt weltweit zu den beliebtesten Desserts. Ganz traditionell wird bei Tiramisu nach italienischem Originalrezept auch Alkohol verarbeitet, entweder Marsala oder Amaretto, alternativ auch Weinbrand. Für Kinder ist Tiramisu demzufolge eigentlich Tabu. Eigentlich. Denn die Hobby-Köchin Incilinci weiß guten Rat: das Rezept für ein Kinder-Tiramisu ohne Alkohol.

Beim Kinder-Tiramisu handelt es sich um eine fruchtige Variation, die weder rohe Eier, noch Kaffee oder Alkohol enthält. Incilinci benutzt Orangen, sie empfiehlt allerdings je nach Vorlieben auch Mandarinen, Mangos, Trauben, Erdbeeren oder zum Beispiel Himbeeren als Alternative. Auch lecker.

Für eine zehnköpfige Familienbande benötigt ihr folgende Zutaten:

3 Bio-Orangen
250 g Quark
250 g Mascarpone
250 g Sahne
50 g Zucker
das Mark einer Vanilleschote
175 g Löffelbiskuit
extra 30 ml Orangensaft (Saftmenge sollte insgesamt etwa 80ml entsprechen)
Kakaopulver

Viel Spaß beim süßen Familienfest!

Weitere leckere Rezepte findet ihr  auf Incilincis Youtube-Kanal.

Kommentar hinterlassen zu "Kinder-Tiramisu ohne Alkohol und Kaffee"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*