Erdbeerpfannkuchen

Erdbeerpfannkuchen

Zutaten:

 

  1. 6            –  Esslöffel Mehl
  2. 1/4        –  Liter Milch, Mineralwasser oder Bier
  3. 2            –  Eier (Salz oder Zuckern)
  4. 4            –  Esslöffel Butter oder Margarine
  5. 250g    –  Erdbeeren
  6.                – Puderzucker zum Bestäuben

Zuerst gebt ihr Mehl in eine Schüssel. Anschließend könnt ihr Milch, Mineralwasser oder nach Bedarf Bier (für Kinder nicht geeignet) hinzugeben und mit dem Schneebesen zu einer glatten Masse rühren. Die Eier und den Zucker zum Teig hinzugeben und alles gut durchschlagen, bis der Teig dickflüssig ist. Nun darf die Masse 30 Minuten ruhen.

In der Zwischenzeit könnt Ihr 150g  der gewaschene Erdbeeren im Mixer pürieren und mit Zucker aromatisieren.

Nun erhitzt Ihr Butter in einer Pfanne und füllt diese 3/4 mit dem fertigen Teig.
Die Pfannkuchen goldgelb backen und mit einem breiten Pfannenwender umdrehen. Etwas Fett dazugeben und ebenfalls goldgelb backen. Die fertigen Pfannkuchen aufrollen oder übereinanderlegen und auf einer vorgewärmten Platte im Backofen warm stellen, bis alle gebraten sind.

Die gebackenen Pfannkuchen mit dem Erdbeerpüree bestreichen, zusammenrollen, auf vorgewärmte Teller legen und mit etwas Zucker bestreuen. Als Dekoration die restlichen Erdbeeren  halbieren oder vierteln und auf die Pfannkuchen verteilen. Sofort servieren. Fertig! 

Kommentar hinterlassen zu "Erdbeerpfannkuchen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*