Domino Day Homemade

Dominosteine-0fe15b17a813357fe0553d7959b5cb3e_et2011110211

Mit einem Haps, sind sie im Mund…

Die Rede ist hier von Dominosteine.
Selber kaufen kann sie jeder – Selber backen natürlich auch. 😉

Folgende Zutaten braucht ihr dazu:


125g Butter
100g Zucker
1 TL Vanillezucker
50g Speisestärke
150g Mehl
3 TL Backpulver
abgeriebene Orangenschale
30g geriebene Mandeln
3 EL Milch
3 EL Kakao
200g Johannisbeer Gelee
200g Marzipan Rohmasse
3 TL Rum
100g Puderzucker
350g Kuchenglasur


Zutaten für 30 Dominosteine

Zuerst müsst ihr die Butter mit Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren. Dann die Speisestärke, Mehl und Backpulver unter die Butter kneten. Anschließend die Orangenschale, die Mandeln und die Milch zufügen und den Teig halbieren. Eine Hälfte mit Kakaopulver verkneten, dann beide Teighälften auf Backpapier ausrollen und auf ein Blech legen. Den Ofen solltet ihr auf 200 Grad vorheizen und alles auf mittlerer Schiene 10 bist 12 Minuten backen. Das Gelee auf dem hellen Teig verstreichen. Nun das Marzipan mit Rum und Puderzucker verkneten und auf den hellen Teig ausrollen. Darauf das restliche Gelee verstreichen und das Ganze mit der dunklen Teighälfte belegen und andrücken. In 30 gleiche Stücke schneiden und diese mit der Kuchenglasur überziehen.

Kommentar hinterlassen zu "Domino Day Homemade"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*