Blätterteig Prasselkuchen

Viele Zutaten braucht es nicht um diesen knusprigen Kuchen herzustellen. Und der Zeitaufwand ist auch minimal. Blätterteig, Eure Lieblingsmarmelade ( Erdbeermarmelade) und leckere Streusel machen den Prasselkuchen zu einem superleckeren Blechkuchen, der auch nach 3 Tagen immer noch gut schmeckt.
Schaut euch das Rezept in Sandras Blog an.

Kommentar hinterlassen zu "Blätterteig Prasselkuchen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*