10-Minuten-Erdbeerkuchen

10-MINUTEN-ERDBEERKUCHEN

Erdbeerkuchen

Für den Teig benötigt ihr Mehl, Zucker, Vanillezucker, Backpulver, Eier, Mineralwasser und Buttermilch. Durch die Buttermilch und das Mineralwasser bleibt der Teig feucht, aber trotzdem angenehm fest. Fügt alle Zutaten in eine Schüssel und verrührt es miteinander. Verteilt den Teig dann in eine Springform mit ca. 26 cm, die ihr bei amazon schon ab 8,99 Euro ordern könnt.

Anschließend könnt ihr Erdbeeren waschen, das Grüne entfernen und halbieren. Positioniert die Erdbeeren mit der Schnittfläche nach oben in den Teig.
Schon ist der Kuchen zubereitet, nun muss er für ca. 40 Minuten in den Backofen.

4 Kommentare zu "10-Minuten-Erdbeerkuchen"

  1. Gibts eine Mengenangabe dazu bitte – danke.

  2. Der Kuchen sieht ja toll aus, aber eine Mengenangabe wäre nicht schlecht.
    danke gruß sandra

  3. Ich habe das Rezept gerade entdeckt.
    Aber auch ich kann ohne Mengenangaben den Kuchen nicht backen.
    Danke Gruß Gudrun

    • Hallo Gudrun,

      die Anleitung und die Mengenangaben findest du meistens auf den von uns verlinkten Seiten unserer Partner! 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*